+39 0471 095 237
1 Thumb2 Content Marketing

Weniger Werbung – mehr Mehrwert!

Das Marketing der Zukunft dreht sich um Content & Distribution

Die Inhalte und Informationen dieses Blogtexts sind zum Teil eine Zusammenfassung eines gut recherchierten und geschriebenen E-Books von Chimpify.

Wer sich heute noch mit der Frage beschäftigt „Muss sich mein Marketing in Hinsicht auf den digitalen Wandel verändern?“, der ist schon reichlich spät dran. Denn die Antwort auf die Frage gibt es längst und in rasanten Zeiten bedarf es schneller Entscheidungsprozesse.

Traditionelles Marketing ist nicht mehr. Punkt. Aus.

  • 87% der Menschen schalten bei Fernsehwerbung um.
  • 45% der Menschen lassen Postwurfsendungen ungeöffnet.
  • 84% der 25-/34-Jährigen verlassen eine Webseite wegen exzessiver Werbung
  • 198 Millionen Menschen benutzen einen Ad-Blocker.
  • Über 2 Millionen Deutsche befinden sich auf der Robinsonliste

… Es gibt also mehr als 1.000 Gründe für einen grundlegenden Strategiewechsel im Marketing! Heute schauen wir kein Fernsehen mehr, wir schauen Netflix. Wir hören auch kein Radio mehr, wir hören Spotify. Warum benutzen wir für die Vermarktung dann noch traditionelle Methoden, wenn unsere Kunden ihnen offensichtlich immer weniger Aufmerksamkeit schenken?

Also – allerhöchste Zeit, den Fokus zu verlagern. Und zwar in Richtung Content.

Dein Kunde gibt den Ton an!

Dein Kunde wünscht sich eine neue Marketingmethode. Eine, die gut für ihn ist, die ihm weiterhilft, die ihn unterhält. Er will Werbung, die Mehrwert liefert! Und dafür muss sie aus informativen, unterhaltenden, spannenden, nützlichen Inhalten bestehen.

Die neuen Technologien haben deinem Kunden mehr Macht gegeben. Heute entscheidet er, was er konsumiert und was nicht. Also kann der beste Tipp nur lauten: Geh’ auf seine Wünsche ein! Hör auf, Behauptungen und Versprechen rumzuposaunen. Beweise, wofür du stehst, indem du sinnvollen, nützlichen Content lieferst.

Was ist Content Marketing?

Beim Content Marketing erregst du Aufmerksamkeit mit hochwertigen Inhalten, die perfekt auf die Bedürfnisse/Wünsche der Kunden zugeschnitten sind. Das ist am Anfang aufwändiger, aber langfristig wesentlich günstiger und effizienter.

Hochwertige Inhalte werden publiziert (auf Websites, Blogs, Landingpages, Youtube und Co.) und über digitale Kanäle an die ideale Zielgruppe herangetragen. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, nicht einfach „ALLE“ zu erreichen, sondern nur die, die sich mit ihren Interessen und ihren Handlungen bereits an den Inhalten interessiert gezeigt haben und die damit bereits potentielle Kunden sind. Das hat einen ganz entscheidenden Nebeneffekt: Der Streuverlust ist geringer! Und – Content Marketing lässt sich perfekt messen, im Gegensatz zu offline Werbung, bei der man lediglich rein theoretisch Reichweite, Aufmerksamkeit und Effekt kontrollieren kann und die im Vergleich kostspieliger ist.

Und jetzt, wo du so richtig schön gespannt darauf bist, inwieweit DU dein Marketing an den digitalen Wandel anpassen solltest, halten wir die Spannung – bis zum nächsten Blogtext!

Teil 2: Wie funktioniert Content Marketing